Führung braucht Haltung

 

Unsere Zeit verlangt in immer kürzeren Sequenzen standfeste Antworten auf veränderte Rahmenbedingungen. Führungskräfte unterliegen dabei der Auseinandersetzung mit übernommenen Aufgaben und Rollen im beruflichen und im privaten Umfeld.

Coaching erweitert den Blickwinkel und lockert blockierte Potenziale. Es fördert die Standortbestimmung, Entwicklung von Zielen und Reifung von persönlicher Haltung: zur eigenen Person und zu den anvertrauten Menschen und Dingen.

Betriebliche Veränderungsprozesse sind anspruchsvoll. Sie tangieren jeden Einzelnen und das gesamte Team. Prozessmoderation begleitet Umbruchsituationen.

Teamentwicklung fördert Verständnis für einander, aktiviert konstruktive Kommunikation, bündelt Ressourcen, Kompetenz und Energie und führt zur Leistungssteigerung und Zufriedenheit des Teams.

Systemische Beratung unterstützt Einzelpersonen, Paare und Familien in Phasen der Neuorientierung und in Krisen.